Herzlich willkommen beim Adlerwirt in Lengenwang  

 Liebe Gäste, der Fasching steht wieder vor der Tür!

Am 18. Januar 2017 geht es bei uns wieder los. Unsere beliebten
Mittwochbälle starten mit unseren tollen Bands, die Euch wieder
Spitzen-Faschingsbälle bereiten werden. Wir freuen uns schon
wieder auf die fünfte Jahreszeit, die bei uns in Lengenwang immer
etwas Besonderes ist. Schon seit 1969 finden diese Faschingsbälle
im Adlersaal jedes Jahr statt, so dass man gewiss von einem
Faschingskult sprechen kann. Die gute Laune unserer Gäste
und das friedliche Miteinander ist uns das Wichtigste bei diesen
Veranstaltungen. Deshalb freuen wir uns wieder auf EUCH!

Hee Du Hee, und Alaaf und Helau!


Veranstaltungen

 

Wir, die Familie Osterried, betreiben dieses Dorfgasthaus mit Gaststube, Festsaal und 2 Kegelbahnen im Mittelpunkt von Lengenwang im Ostallgäu. Gerne würden wir Sie als unseren Gast begrüssen, in unserer Gaststube oder zu Feierlichkeiten aller Art in unserem Saal.

Liebe Gäste, mal wieder richtig gut Essen gehen. In unserem Restaurant erwartet Sie nicht nur eine angenehme Atmosphäre und ein hervorragender Service, sondern auch eine exzellente traditionelle Küche.

Leckere Spezialitäten aus Deutschland und seinen Regionen. Bei uns finden Sie Traditionelles und Neues sorgsam zubereitet.

Unsere Speisekarte bietet Ihnen eine kulinarische Reise durch die Köstlichkeiten der deutschen Küche. Bei uns finden Sie Rezepte und Speisen, welche aus verschiedenen deutschen Regionen stammen.

All unsere Gerichte werden mit den frischesten Zutaten erstellt und mit viel Liebe kreiert. Wir fühlen uns althergebrachten Traditionen verpflichtet.

Kommen Sie uns einfach mal besuchen und fühlen sich wohl.

Unser Betrieb ist Mitglied im Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) 


Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) ist der Branchenverband der Hoteliers und Gastronomen in Deutschland. Hinter dem DEHOGA steht mit dem Gastgewerbe ein starkes Stück mittelständischer Wirtschaft:  

Über eine Million Beschäftigte und fast 90.000 Auszubildende in mehr als 230.000 Betrieben erwirtschaften einen Jahresnettoumsatz von knapp 60 Milliarden Euro.